Raphael schlägt sich mit Bravour auf der DM in Trier

Herren – Einzel

Nach mehreren Jahren hatte es Raphael wieder einmal zur DM geschafft. Am Freitag dem 26. Mai wurden die Vorläufe ausgetragen. Acht der 24 Starter konnten sich für den Zwischenlauf qualifizieren. Mit 885 Holz hatte Raphael den 7. Platz erreicht. Die besten Acht traten dann am Samstag an. Für den Endlauf hatten nur noch vier Starter die Möglichkeit den begehrten Meistertitel zu holen. Mit 868 Holz verbesserte sich Raphael auf Platz 6. Für den Endlauf hatte es nicht gereicht. Herzlichen Glückwunsch zum sechstbesten Scherekegler Deutschlands.