Ergebnisse vom Herbert-Kunde-Pokal 2016

Am 28. und 29. Januar 2017 wurde wieder einmal innerhalb der Sport-UNION der begehrte Herbert-Kunde-Pokal ausgekegelt. Wie immer war es ein Zusammentreffen vieler Abteilungen. Der Modus wurde von 2×25 Kugeln auf 2×15 Kugeln in die Vollen geändert. Die Ringer-Damen hatten keine Mühe und belegten die ersten beiden Plätze, dicht gefolgt von den Turnerinnen.

Erstmals konnten die Mannschaften die Möglichkeit eines Vorstartes nutzen. Die Herren der Tennisabteilung nahmen die Chance war und schickten vier Kegelbegeisterte ins Rennen. Die Sportfreunde Bjorn, Niklas, Henner und Christian hatten viel Spaß und die nötige Portion Ergeiz. Mit 693 Holz gewannen die Tennisfreunde als Neueinsteiger mit 23 Holz vor den erfahrenen Herren der Senioren.

SUA-Tennis HKP Sieger kurier

Im Schwimmen sicherlich eine der besten Mannschaften der Region, hatten die SUA-Schwimmer trotz letzten Platz eine Menge Spaß. Die Schwimmabteilung vertraten Martin, Ulrich, Sven und Reiner. Die Damen waren mit Platz 6 etwas besser.

schwimmen

Vielen Dank an alle Teilnehmer und den Helfern für das entspannte Wochenende.

Damen Mannschaft

Platz 1 Ringen 1
  Dümpelmann, Monika 152
  Terhorst,Marianne 173
  Rabe, Brigitte 178
  Steffen, Gerda 153
  Holz-Summe: 656
     
  Ringen 2
Platz 2 Exius, Katharina 164
  Wienhold, Rosemarie 154
  Wustmann, Ursula 139
  Kröger, Magdalena 160
  Holz-Summe: 617
     
  Turnen 1
Platz 3 Ottner,Gerda 149
  Sabin, Helga 163
  Mende, Ulrike 153
  Visarius, Rita 146
  Holz-Summe: 611
     
  Turnen 3
Platz 4 Reuter, Ursula 164
  Woltmann, Ingi 155
  Piclum, Christa 149
  Retzlaff, Cäcilia 120
  Holz-Summe: 588
     
  Turnen 2
Platz 5 Leuschner, Eva 149
  Behrend, Lotte 147
  Netz, Else 136
  Schmidt, Ellen 144
  Holz-Summe: 576
     
  Schwimmen
Platz 6 Kuhlmann, Dagmar 147
  Arndt, Petra 166
  Buschmann, Christel 96
  Popovic, Martina 162
  Holz-Summe: 571
     
  Dart
Platz 7 Wigmann, Ann-Kathrin 133
  Wigmann, Ulrike 103
  Waßmann, Nathalie 136
  Winde, Marina 163
  Holz-Summe: 535

Damen Einzel

Platz Name Holz
1 Rabe, Brigitte 178
2 Terhorst,Marianne 173
3 Arndt, Petra 166
4 Exius, Katharina 164
4 Reuter, Ursula 164
6 Winde, Marina 163
6 Sabin, Helga 163
8 Popovic, Martina 162
9 Kröger, Magdalena 160
10 Woltmann, Ingi 155
11 Wienhold, Rosemarie 154
12 Steffen, Gerda 153
12 Mende, Ulrike 153
14 Dümpelmann, Monika 152
14 Seydaack, Martina 152
14 Woelm, Margret 152
17 Leuschner, Eva 149
17 Ottner,Gerda 149
17 Piclum, Christa 149
20 Behrend, Lotte 147
20 Kuhlmann, Dagmar 147
20 Sabin, Andrea 147
23 Visarius, Rita 146
24 Schmidt, Ellen 144
25 Retzlaff, Cäcilia 140
26 Wustmann, Ursula 139
27 Doroschewski, Christel 138
28 Netz, Else 136
28 Waßmann, Nathalie 136
30 Wigmann, Ann-Kathrin 133
31 Gil, Claudia 111
32 Wigmann, Ulrike 103
33 Buschmann, Christel 96

Herren-Gemischt Mannschaft

Platz 1 Tennis
  Scholz, Christian 167
  Kotar, Henner 162
  Fischer, Niklas 200
  Schmidtchen, Björn 164
  Holz-Summe: 693
     
Platz 2 Senioren
  Piclum, Wolfgang 166
  Mende, Dieter 164
  Sabin, Klaus 167
  Lipinski, Hans 173
  Holz-Summe: 670
     
Platz 3 Ringen 1
  Bialke, Bernd 167
  Wustmann, Günther 153
  Pulla, Rainer 143
  Waschkuhn, H.-G. 176
  Holz-Summe: 639
     
Platz 4 Dart
  Glaser, Jason 159
  Wigmann, Werner 181
  Hallersleben, Marvin 140
  Kalender, Marcel 132
  Holz-Summe: 612
     
Platz 5 Ski
  Woelm, Margret 152
  Retzlaff, Heinz 166
  Sabin, Andrea 147
  Retzlaff, Cäcilia 140
  Holz-Summe: 605
     
Platz 6 Hauptjugend 1
  Grundmann, Simon 154
  Werder, Klaus-Dieter 151
  Gil, Florian 122
  Paschen, Fritz 157
  Holz-Summe: 584
     
Platz 7 Ringen 2
  Werder, Klaus 133
  Weidler, Siggi 171
  Dietrich, Reiner 164
  Nagel, Horst 86
  Holz-Summe: 554
     
Platz 8 Hauptvorstand
  Rorka, Eckart 100
  Seydaack, Martina 152
  Doroschewski, Christel 138
  Armbrust, Axel 161
  Holz-Summe: 551
     
Platz 9 Hauptjugend 2
  Gil, Claudia 111
  Wustmann, Günther 166
  Gil, Volker 144
  Bösebeck, Sarah 128
  Holz-Summe: 549
     
Platz 10 Schwimmen
  Kuhlmann, Martin 156
  Arndt, Reiner 113
  Kuhlmann, Ulrich 114
  Schmidt, Sven 144
  Holz-Summe: 527

Herren Einzel

Platz Name Holz
1 Fischer, Niklas 200
2 Wigmann, Werner 181
3 Waschkuhn, H.-G. 176
4 Lipinski, Hans 173
5 Weidler, Siggi 171
6 Scholz, Christian 167
6 Sabin, Klaus 167
6 Bialke, Bernd 167
9 Piclum, Wolfgang 166
9 Retzlaff, Heinz 166
9 Wustmann, Günther 166
12 Schmidtchen, Björn 164
12 Mende, Dieter 164
12 Dietrich, Reiner 164
15 Kotar, Henner 162
16 Armbrust, Axel 161
17 Glaser, Jason 159
18 Paschen, Fritz 157
19 Kuhlmann, Martin 156
20 Grundmann, Simon 154
21 Werder, Klaus-Dieter 151
22 Gil, Volker 144
22 Schmidt, Sven 144
24 Pulla, Rainer 143
25 Hallersleben, Marvin 140
26 Kalender, Marcel 132
27 Gil, Florian 122
28 Kuhlmann, Ulrich 114
29 Arndt, Reiner 113
30 Rorka, Eckart 100
31 Nagel, Horst 86

 

Vorbei ist vorbei

2017-web

Allen Mitgliedern der SUA,

unserer Sportkegelabteilung,

den Sportfreunden vom KSV Jeßnitz,

allen begeisterten Keglerinnen und Keglern,

besonders unseren Sponsoren, Spendern, Gönnern, Euren Familien und Freunden wünschen wir einen phantastischen Übergang und ein hervoragendes neues Jahr.

Vielen Dank.

40 Jahre Sportkegeln in Witten

Wir feiern und nicht zu knapp. Am Himmelfahrtswochenende fanden die Feierlichkeiten statt.

In 40 Jahren ist viel passiert. Erfolge und Niederlagen konnten wir gemeinsam meistern, und haben so manche Sportkameraden/-innen kommen und gehen sehen. Aber wir haben ein gemeinsames Ziel und nicht nur deswegen sind wir einer der stärksten Vereine unseres Bundeslandes. Langjährige Freundschaften entstanden. Hilfsbereitschaft und der Wille mehr zu geben, als das Ehrenamt von einem abverlangt. So konnten wir die Jeßnitzer im Jahr 2002 mit einer Spendenaktion beim Aufbau ihrer vom Hochwasser beschädigten Kegelbahn unterstützen. Diese daraus entstandene Freundschaft hält bis zum heutigen Tag. Klar, daß es sich die Sportkegler/-innen vom KV Jeßnitz nicht nehmen lassen, das Jubiläum mit uns zu feiern.

Die Minigolfanlage, betreut von Wolfgang Conze, bot ausreichend Platz für unsere Feierlichkeiten. Jeder hatte Spaß und war beschäftigt.

Bild2

Der Meister der Fischzubereitung: Cosimo

 

 

Bild3

Eine hervorragende Grillqualität lieferte Wolfgang Conze.

Bild4

Ein leckeres Süppchen köchelte Andreas.

Bild5

Sigrid und Reiner hatten Spaß beim Kegeln auf der Scherenbahn.

Bild6

Wir besuchten die Zeche Nachtigall. Einige hatten schon beruflich mit dem Bergbau zutun. Die Führung war ein Erlebnis. Am Ende sangen wir gemeinsam das Steigerlied.

Bild7

Die Kegeltalente Marc und Timo beim Minigolf.

Bild8

Am Samstag fand die offizielle Feier statt. Der Hauptvorstand überbrachte seine Glückwünsche und wurde vertreten durch, im Bild von rechts: Mitglieder des Hauptvorstandes Martina Seydaack, Jürgen Mangelsdorf, Eckart Rorka, Vertreter der Sportkegelabteilung Geschäftsführer Raphael Kerkhoff und Vorsitzender Silvio Reinholz

Bild9

Zur Erinnerung übereichten die Jeßnitzer eine Gedenktafel.

Bild91

Die Vorsitzenden beider Sportkegelklubs links Silvio Reinholz, rechts Kurt Jany

post

Der Weisse Ring – Warum wir sammeln und jeder Cent zählt

Wir wissen alle, daß in solch komplizierten Zeiten die Hemmschwelle zur Gewalt niedriger ist, als es vor zehn Jahren der Fall war. Man kann Straftaten nicht voraussagen und selten verhindern. 

Deshalb sind Hilfsorganisationen zwingend nötig. 

Die meisten Menschen haben schon wenigstens eine Ohrfeige in ihrem Leben  kassiert.

Was ist, wenn daraus mehr wird?   Wenn aus dir ein Opfer wird?

https://www.weisser-ring.de/internet/

 

 

The Beginners trafen sich zum Freundschaftsturnier in Annen.

Aus Minden, Nottuln, Werl und Witten kamen die kegelbegeisterten Jugendlichen mit ihren Betreuern. Die Sportkegelanlage der Sport-UNION Annen diente am Samstag als Treffpunkt der Jugendlichen und Betreuer, die die Chance zum Erfahrungsaustausch nutzten. Es ist schon erstaunlich, welche Offenheit und Begeisterung unter der Sportkegeljugend herrscht.

jan2web

Jan aus Nottuln

DSC_0748marc2web

Marc vom ESV Minden

thorbenkevinweb

 Thorben und Kevin vom KF SW Werl.

Ist doch klar, daß es noch mehr Turniere dieser Art geben wird und sicherlich nicht nur in Annen.

Die Ergebnisse

Alter Name Verein Modus Ergebnis Platz
U10 Marc ESV Minden 80 Volle 420 / 444 1.
U10 Jan Nottuln 80 Volle 318 / 402 2.
U14 Thorben KF SW Werl 120 Volle 623 1.
U14 Maurice SUA 120 Kombi 528 / 513 1.
U14 Kevin KF SW Werl 120 Kombi 505 2.