post

Der 2. Spieltag bringt wieder Spannung

Der Knaller am 11.09. ist die Begegnung auf den Heimbahnen gegen Union Gelsenkirchen 2.

 

Die Herren der SUA 4 empfangen Dortmunds Zweite. Einzige Auswärtspartie und ihr erstes Spiel in der neuen Saison muß die SUA 5 in der Kamener Stadthalle gegen die heimstarken Kegler vom SV Preußen Lünen 2 absolvieren.

10:00 SU Annen 1 Union Gelsenkirchen 2
SU Annen 2 – spielfrei  
SU Annen 3 – spielfrei  
13:00 SU Annen 4 KV Dortmund 2
10:00 SV Preußen Lünen 2 SU Annen 5

 

SUA-Jugend – Alle unter den ersten 10

Nach dem ersten Ranking in Gütersloh. Maurice, Marc, Timo und Nico.

 

03092016 jungs

Was für ein Start. Das Training machte sich bei unserer Jugend positiv bemerkbar. Der Jüngste der Annener startete auch gleich als einer der Ersten in der Klasse U10. Nico erzielte mit 80 Wurf in die Vollen saubere 395 Holz und belegt Platz 3.

03.09.2016-nico-web

Maurice, Timo und Marc hatten sich in diesem Jahr für die erleichterte Kombination angemeldet. Das bedeutet 120 Wurf. Davon 60 Wurf in die Vollen und 60 Wurf Abräumen. Wobei nach 5 Wurf auf ein Bild wieder neu aufgestellt wird. Durchläufer werden ebenfalls wiederholt.

03.09.2016-web

Auf Platz 6 landete mit 394 Holz Marc Nötzel. Die Plätze 9 und 10 erkämpften sich Maurice Meier und Timo Huszar mit 561 und 553 Holz.

SU Annen 1 holt Auswärtspunkt

Westfalenliga 2

15 Holz fehlten zum Sieg. Einziger Knackpunkt war das Ergebnis von Emir Cabric. Seine 731 Holz sind definitiv zu wenig. Dennoch kann man mit dem Auswärtspunkt zu frieden sein. Bester Spieler der Begegnung ist Raphael Kerkhoff mit 895 Holz.

  TG Friesen Kla.-Geisweid 1           SU Annen 1  
    EWP LP LP EWP    
  Lohölter, Martin 11 887 834 9 Pütter, Dieter  
  Wörster, Tim Fabian 10 837 833 8 Stahl, Thorsten  
  Wörster, Niklas-Sebastian 3 795 803 4 Pütter, Daniel  
  Fischbach, Ralf 2 776 731 1 Cabric, Emir  
  Lohölter, Christoph 7 823 815 6 Finke, Carsten  
  Gsodam, Detlef 5 808 895 12 Kerkhoff, Raphael  
  2 38 4926 4911 40 1  
Pl Mannschaft Sp + \ – P EWP LP
1 SK Meinerzhagen 1 1 0 3 57 5017
2 Union Gelsenkirchen 2 1 0 3 54 5167
3 SV Preußen Lünen 1 1 0 3 50 4803
4 KF Gladbeck 1 1 -1 2 42 4791
5 TG Friesen Kla.-Geisweid 1 1 -1 2 38 4926
6 SU Annen 1 1 +1 1 40 4911
7 KSF 1937/59 Herne 1 1 +1 1 36 4742
8 SKG Wattenscheid 2 1 0 0 28 4512
9 DSC Wanne-Eickel 1 1 0 0 24 4749
10 KSC Neheim 2 1 0 0 21 4503

 

Westfalenliga 1

Dieser Saisonstart ist so richtig vergeigt worden. Wenn man auf den Heimbahnen die Nerven nicht behält, muß man verlieren. Nach dem ersten und zweiten Block war das Polster noch groß genug, allerdings an diesem Tag wohl doch zu wenig. Detlef fand die Spur nicht und konnte mit 717 Holz überhaupt nicht zu frieden sein. Bester Mann der Partie war Torsten Schäfer vom SKV Greste mit 905 Holz gefolgt von den beiden Annenern Markus Schmid 864 Holz und Volkhard Wenzel 845 Holz.

  SU Annen 2           SKV Greste 1
  EWP Kegel Kegel EWP    
  Schmid, Markus 11 864 797 9 Lammert, Marvin
  Wenzel, Volkhard 10 845 776 8 Aderhold, Maik
  Giuri, Cosimo 2 729 740 3 Siekaup, Dennis
  Kirchhoff, Heinz 7 771 746 4 Lammert, Manfred
  Weitzel, Gerd 5 766 766 6 Knörrich, Walter
  vom Hofe, Detlef 1 717 905 12 Schäfer, Torsten
  0 36 4692 4730 42 3
Pl Mannschaft Sp + \ – P EWP LP
1 SC Reckenfeld 1928 e.V. 1 1 0 3 55 4729
2 SKV Greste 1 1 +3 3 42 4730
3 LTV Lippstadt 1848 e.V. 1 1 +3 3 42 4404
4 KSK Kirchlengern 1 1 -1 2 47 4789
5 KSG Tecklenburger Land 2 1 +1 1 31 4602
6 SU Annen 2 1 -3 0 36 4692
7 Sportfreunde Augustdorf 1 1 -3 0 36 4381
8 TG Herford 2 1 0 0 23 4308
9 KSK Lage 1 0 0 0 0 0

Bezirksliga 6

Die Dritte macht da weiter, wo sie in der letzten Saison aufgehört hat. ein klarer 3:0 – Erfolg. Neuzugang Reiner Pris legte 759 Holz in die Kehlung und gab damit einen guten Einstand. Tagesbester wurde mit 776 Holz Gereon Meier.

  SU Annen 3           TG Friesen Kla.-Geisweid 3
    EWP Kegel Kegel EWP  
  Jetzlaff, Andreas 4 710 646 2 Eling, Florian
  Meier, Gereon 8 776 738 5 Pähler, Marcel
  Pris, Rainer 7 759 691 3 Schnutz, Florian
  Paulisch, Kay 6 744 630 1 Eling, Dominik
  3 25 2989 2705 11 0
Pl Mannschaft Sp + \ – P EWP Kegel
1 SU Annen 3 1 0 3 25 2989
2 SK Castrop-Rauxel 2 1 +3 3 20 2637
3 DSC Wanne-Eickel 3 1 -1 2 20 3080
4 VSK Herne 39 3 1 +1 1 16 3020
5 KV Dortmund 3 1 -3 0 16 2615
6 TG Friesen Kla.-Geisweid 3 1 0 0 11 2705
7 TuS Jahn Lüdenscheid 1 0 0 0 0 0

 

Bezirksliga 7

Die stark ersatzgeschwächten Annener hatten in Meinerzhagen absolut nichts zu melden. Lediglich Marianne rettete die Truppe vor der Höchststrafe. Wir erwarten mit Spannung die nächste Begegnung.

  SK Meinerzhagen 2           SU Annen 4  
    EWP Kegel Kegel EWP    
  Liepert, Michel 8 739 548 1 Lörch, Gerhard  
  Krier, Alfons 4 661 600 2 Vogel, Thorsten  
  Hösel, Falk 6 697 642 3 Nötzel, Udo  
  Stock, Winfried 7 706 677 5 Lange, Marianne  
  3 25 2803 2467 11 0  
Pl Mannschaft Sp + \ – P EWP Kegel
1 SK Meinerzhagen 2 1 0 3 25 2803
2 KV Dortmund 2 1 0 3 24 2888
3 TG Friesen Kla.-Geisweid 4 1 -1 2 19 2826
4 Röhrtal-Kegler Sundern 1 +1 1 17 2813
5 KV Iserlohn 2 1 0 0 12 2674
6 SU Annen 4 1 0 0 11 2467
7 ESV Hagen 1 0 0 0 0 0

Der 2. Platz beim Westfalen-Pokal – ne starke Leistung

Der 2.Platz beim Westfalen-Pokal ist mit 58 Holz Rückstand zum Pokalsieger aus der Bundesliga eine starke Leistung. Bester unserer Mannschaft wurde Raphael Kerkhoff mit 858 Holz. Nach der Schlappe im Aufstiegskampf sorgt die Plazierung wieder für neue Motivation.

Herren-Endstand
1. Union Gelsenkirchen 1  3340 Holz
Brennecke, Jürgen 827
Wolf, Erich 889
Selge, Michael 817
Osterwind, Benedikt 834

2. Sport-UNION Annen  1  3282 Holz
Stahl, Thorsten 807
Huszar, Ingo 811
Finke, Carsten 806
Kerkhoff, Raphael 858

3. Union Gelsenkirchen 2  3152 Holz
Jäger, Sebastian 889
Stahnke, Thorsten 768
Hagemann, Carsten 753
Wiedemann, Heiko 742

4. KSC 67 Laer 1   2912 Holz
Prümer, Martin 687
Abbenhaus, Lars 651
Veltrup, Thomas 714
Reisch, Michael 860

Glückwunsch an UG1.
Super gekämpft haben unsere Jungs von der SUA.

DM Schere 2016 im saarländischen Oberthal – Platz 13 für die SUA

DSC_0701

Dieter Pütter qualifizierte sich in der Alterklasse Herren B für die Deutsche Meisterschaft und startete zum ersten Mal unter Wittener Flagge. Oberthal ist für seine gut laufenden Bahnen bekannt. Du mußt nur den Punkt treffen. Gesagt gekegelt. Mit 826 Holz lag Dieter im Mittelfeld, konnte mit dieser Zahl den Zwischenlauf nicht erreichen. Als 13. hat er uns dennoch gut vertreten.

Ergebnisse Schere DM 2016 Herren B VL

Am 07. Juni 9:00 Uhr konnte man die Übertragung live verfolgen. von dieser Stelle aus ein Lob an die Verantwortlichen.

 

SUA-Kegler müssen im nächsten Jahr die Aufstiegsrunde zur NRW-Liga erneut angreifen

Bild1

hinten: Emir Cabric, Carsten Finke, Ingo Huszar, Daniel Pütter, vorn:Thorste Stahl, Raphael Kerkhoff, Maurice Meier, Nico Nötzel, Markus Schmid, Dieter Pütter und Marc Nötzel

Wie im letzten Jahr hat es unsere 1.Herrenmannschaft wieder in die Aufstiegsrunde geschafft. Am 22.05.2016 wurde das Hin- und Rückspiel der beiden Anwärter ausgetragen. KV Gütersloh-Rheda war ein durchaus ernstzunehmender Gegner. Nach dem ersten Spiel konnten unsere Herren einen Vorsprung von 104 Holz vorweisen. Im zweiten Spiel blieb bei einigen die Kondition auf der Strecke. So war der Vorsprung schnell weg. Am Ende konnten sich Raphael und Markus noch so sehr anstrengen, es half nichts mehr. Mit 69 Holz Rückstand ging der Sieg an Gütersloh und wir müssen die nächste Saison in der Regionalliga erneut angreifen.

SU Annen 1 9226 – 9295 KV Gütersloh-Rheda

Marianne Lange ist 24. der Bohleelite Deutschlands

Am Samstag 04. Juni 2016 startete Marianne für die SUA in Kiel auf der Deutschen Meisterschaft der Bohlekegler. Nicht alle Teilnehmer konnten sich mit der Teilnahme der WKV-Spielerin anfreunden. Was will die Scherekeglerin denn hier war eine oft gehörte Frage. Egal. Ein Profi läßt sich dadurch nicht beeindrucken. Es gab selbstverständlich auch Unterstützung aus dem Umfeld. Mit 804 Holz belegte Marianne Platz 24 und wurde zwar letzte, allerdings ist sie immerhin unter den 24 Besten Deutschlands. Bravo Marianne.

marianne lange

Ergebnisse Bohle DM 2016

40 Jahre Sportkegeln in Witten

Wir feiern und nicht zu knapp. Am Himmelfahrtswochenende fanden die Feierlichkeiten statt.

In 40 Jahren ist viel passiert. Erfolge und Niederlagen konnten wir gemeinsam meistern, und haben so manche Sportkameraden/-innen kommen und gehen sehen. Aber wir haben ein gemeinsames Ziel und nicht nur deswegen sind wir einer der stärksten Vereine unseres Bundeslandes. Langjährige Freundschaften entstanden. Hilfsbereitschaft und der Wille mehr zu geben, als das Ehrenamt von einem abverlangt. So konnten wir die Jeßnitzer im Jahr 2002 mit einer Spendenaktion beim Aufbau ihrer vom Hochwasser beschädigten Kegelbahn unterstützen. Diese daraus entstandene Freundschaft hält bis zum heutigen Tag. Klar, daß es sich die Sportkegler/-innen vom KV Jeßnitz nicht nehmen lassen, das Jubiläum mit uns zu feiern.

Die Minigolfanlage, betreut von Wolfgang Conze, bot ausreichend Platz für unsere Feierlichkeiten. Jeder hatte Spaß und war beschäftigt.

Bild2

Der Meister der Fischzubereitung: Cosimo

 

 

Bild3

Eine hervorragende Grillqualität lieferte Wolfgang Conze.

Bild4

Ein leckeres Süppchen köchelte Andreas.

Bild5

Sigrid und Reiner hatten Spaß beim Kegeln auf der Scherenbahn.

Bild6

Wir besuchten die Zeche Nachtigall. Einige hatten schon beruflich mit dem Bergbau zutun. Die Führung war ein Erlebnis. Am Ende sangen wir gemeinsam das Steigerlied.

Bild7

Die Kegeltalente Marc und Timo beim Minigolf.

Bild8

Am Samstag fand die offizielle Feier statt. Der Hauptvorstand überbrachte seine Glückwünsche und wurde vertreten durch, im Bild von rechts: Mitglieder des Hauptvorstandes Martina Seydaack, Jürgen Mangelsdorf, Eckart Rorka, Vertreter der Sportkegelabteilung Geschäftsführer Raphael Kerkhoff und Vorsitzender Silvio Reinholz

Bild9

Zur Erinnerung übereichten die Jeßnitzer eine Gedenktafel.

Bild91

Die Vorsitzenden beider Sportkegelklubs links Silvio Reinholz, rechts Kurt Jany

„The Last Waltz“ For This Season

Am Sonntag, 10.April ist es soweit.

Wo welche Mannschaften ihren letzten Walzer tanzen:

9:00 Uhr  SK Castrop-Rauxel 1 – SU Annen 2

9:30 Uhr  SU Annen 1 – DSC Wanne-Eickel 1

12:30 Uhr  SU Annen 5 – KV Dortmund 4

13:00 Uhr  Preussen Lünen 2 – SU Annen 4

14:30 Uhr  SU Annen 6 – VSK Herne 39 5

letzter2016